eine tierische Oase, wo die Spatzen vom Dach pfeifen


Die Bilder sind mit Videos verlinkt.


Silvia und Friedrich wohnen im Terassental in einer alten Mühle. Sie betreiben eine Eselfarm. Das lange Tal ist eine tierische Oase für alle, die die Ruhe und Tiergeräusche lieben.

Ralf und ich lernten Silvia und Friedrich bei der der Eselwanderung kennen. Seidem sind wir verliebt in die Weite des Tales. Wir lieben den Hahnenschrei, das Eselfernsehn und das Rinderradio bei Tag und das Eselrufen in der Nacht. Aus dem Fenster ist auch der Reiher zu beobachten, wie er über das Tal hinweg schwebt.


im kleinen Ferienhaus läst es sich hervorragend schlafen. Ralf und ich kommen immer wieder zur Entspannung in dieses Tal. Die Esel zu besuchen ist ein Tagesausflug wert.


Eseleinblicke

der fliegende Edelstein


Wer sich für den kompletten Film "Esel und Mensch" interessiert, dem schicke ich den Film gerne auf einem USB-Stick zu.

Noch mehr tierisches im Terassental ...