Bibliodrama....



....ist eine kreativ-darstellende Zugangsweise zur Bibel und gleich-zeitig zur eigenen Persönlichkeit innerhalb einer Gruppe.

Die Teilnehmenden übernehmen Rollen aus dem biblischen Text. Sie fühlen sich in eine Rolle, die sie momentan anspricht, hinein.


In der Identifikation mit biblischem Geschehen, den Personen, Bildern und Symbolen geht es darum, die darin angesprochenen menschlichen Grunderfahrungen

~ handelnd zu ergründen und ähnliche Erfahrungen bewusst

werden zu lassen oder neu zu entdecken,

~ mit den Lebenserfahrungen in der heutigen Gesellschaft zu

vergleichen,

~ sich mit den eigenen Wahrnehmungen und Erfahrungen zu

konfrontieren und dadurch den eigenen Lebens- und Glaubens-

prozess zu fördern. (Wikipedia)


Hier ein Filmerklärung, was ist Bibliodrama?

...vimeo.com/317455775/6874bb0c21


Der Samstagnachmittag oder ein Wochenende mit Pater Thomas Heck ist besonders empfehlendswert. Herzliche Einladung an alle, die mit der Bibel leben wollen und über sich selbst mehr erfahren möchten.


Pater Thomas Heck leitet schon seit vielen Jahren Bibliodrama in Hennef und in der Diözese Münschen-Freising. Dort ist er auch Cursilloleiter. Auf meinen Seiten werdet Ihr einige Angebote von Pater Thomas Heck SVD finden, die ich Euch ans Herz legen möchte.

Auch in München und in Harpertsham können Sie die Bibel mit Thomas Heck im Bibliodrama kennen lernen.